22.10.2019
Aufstellungsversammlung der Freien Wähler Wartenberg

Eine starke Liste: Alle 20 Listenplätze + Ersatzkandidaten sind besetzt. Die FWG geht mit einer gesunden Mischung aller Generationen und einem hohen Frauenanteil in den Wahlkampf. Robert Hegenauer wurde einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten gewählt.

24 wahlberechtigte Freie Wähler versammelten sich Dienstag Abend im Gasthof Reiter, um über die Geschicke der FWG für die bevorstehenden Kommunalwahlen zu bestimmen. Unterstützt wurde die Versammlung vom stellvertretenden FW-Kreisvorsitzenden Benedikt Hoigt, der das Amt des Wahlleiters übernahm. Robert Hegenauer wurde einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten gewählt. Hegenauer dankte den Anwesenden für ihr Vertrauen und trete ein für eine bodenständige und transparente Kommunalpolitik. Der noch amtierende Bürgermeister Manfred Ranft habe ein offenes und vertrauenvolles Klima im Gemeinderat geschaffen und dies solle weiterhin beibehalten werden.

Gleichwohl ist die FWG mit stärkste Fraktion in unserer Gemeinde. "Wir geben das Feld nicht einfach frei. Wer das Amt des Bürgermeisters übernehmen möchte, der muss sich dessen als würdig erweisen" so Hegenauer. Weiter präsentierte der stellvertretende Vorstand das Wahlprogramm der FWG. Viele finanzintensive Projekte stehen Wartenberg in den kommenden Monaten und Jahren bevor. Weitere Herausforderungen ist die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum sowie die Sarnierung stark frequentierter Straßen und Fußwege. Auch der energetischen Optimierung von Bauten und den Tierschutz werde man sich stellen und sich weiterhin stark machen für das endgültige Ende der 3. Startbahn.

Als wirtschaftlicher Mittelpunkt des Erdinger Nordens gilt Wartenberg als attraktives Zuzugsgebiet. Hier werde man sich einsetzen das Heimatgefühl in Wartenberg zu fördern: Bürgerinnen und Bürger sollen sich mit der Marktgemeinde identifizieren können und in Wartenberg nicht nur wohnen, sondern vor allem leben.

Im Anschluss der Aufstellungsversammlung wurden die 20 Gemeinderatskandidaten + drei Ersatzkandidaten der FWG gewählt. Alle Kandidaten wurden mit vorgeschlagenem Blockwahlverfahren einstimmig gewählt. Alle 20 Plätze konnten vollständig belegt werden. Wir freuen uns über die rege Teilnahme aller Generationen und Geschlechter und danken allen Kandidatinnen und Kandidaten für Ihre Unterstützung!

Unsere Gemeinderatskandidaten im Überblick:

01    Robert Hegenauer
02    Dr. Heike Schmidt-Kronseder
03    Paul Neumeier
04    Franz Ganslmaier
05    Christoph Lechner
06    Markus Engelmaier
07    Andrea Schöngruber
08    Andrea Gumberger-Strobl
09    Leonhard Lindner
10    Sascha Heisig
11    Joseph Schöngruber
12    Monika Mars
13    Marvin Ruth
14    Marcella Troll-Dworzak
15    Alfred Griebl
16    Konrad Ganslmaier
17    Joachim Lehmann
18    Robert Eilert
19    Manfred Hackl
20    Barbara Resch

Ersatzkandidaten

21    Lucia Linack
22    Marianne Wittich
23    Alexander Chmielewski

Text: Gebhart | Foto: Bernd Spanier