25.03.2021
Birgit Obermaier: Unsere Kandidatin zur Bundestagswahl 2021

Nach der Kreistags- und Landratswahl im vergangenen Jahr haben die politischen Vertreter im Kreis und Bezirk mit Ehrgeiz und ganzer Kraft FW Themen und Standpunkte auf Kreis- und Bezirksebene eingebracht.

Ungeachtet der laufenden Themen und des politischen Geschehens steuern wir nun auf die nächste Wahl im Herbst zu. Gemeinsam mit den FW Kreis Ebersberg haben die FW Kreis Erding beschlossen einen  Kandidaten / Kandidatin für die Bundestagswahl am 26. September aufzustellen.

Wir hatten das große Glück mit Frau Birgit Obermaier eine ausgezeichnete und vielversprechende Kandidatin gewinnen zu können. Auf Vorschlag der Kreisgeschäftsführung wurde die Politikwissenschaftlerin Birgit Obermaier aus Pastetten nominiert. Die 46jährige ist damit die bisher einzige Bundestagskandidatin aus dem Landkreis Erding.

Zur Person:

Frau Birgit Obermaier, Jahrgang 1974 wurde in Garmisch-Patenkirchen geboren. Konfession r.k., ist verheiratet und hat mit ihrem Mann drei Kinder.
Nach dem Abitur schloss sie ihr Studium der Politikwissenschaften in München mit hervorragendem Ergebnis ab.
Beruflich war sie langjährig als freie Journalistin u.a. für den Münchener Merkur, Radio Alpenwelle, Premiere Fernsehen, das Bayerische Fernsehen und Vogel Burda Communications tätig. Mit ihrem Mann betreibt sie ein Hörspielstudio für Kinder und ist dadurch in den Landkreisen Erding und Ebersberg seit Jahren in Kindergärten, Schulen und Ferienprogrammen bekannt. Seit Beendigung ihrer Kinderpause ist Birgit in einer deutschlandweit tätigen Online Marketing Werbeagentur in Kolbermoor angestellt.

Birgit Obermaier wird sich am 25. März bei der gemeinsam mit Ebersberg stattfindenden Aufstellungsversammlung vor der Hohenlindener Wendlandhalle vorstellen.

Obwohl die Veranstaltung in einem möglichst kleinen Kreis stattfinden wird und alle gesetzlich vorgeschriebenen Hygieneschutzmaßnahmen eingehalten werden können, so hat aufgrund der angespannten Pandemie-Situation die Freie Wählervereinigung zum Schutz aller Teilnehmer beschlossen die Versammlung ins Freie zu verlegen. Sicher mag die Abhaltung einer so wichtigen Veranstaltung unter freiem Himmel für alle Beteiligten nicht ideal sein - doch ist es unserer Meinung nach die richtige Entscheidung.

Wir hoffen und bitten euch schon jetzt auf diesem Weg um Unterstützung bei ihrer Kandidatur und drücken  Birgit Obermaier fest die Daumen.

Text: Grasser | Foto: Obermaier