03.09.2021
Hartlbrücke eingeweiht

Die Freien Wähler freuen sich über die Einweihung der Hartlbrücke. Zwei Jahre Planung und ein dreiviertel Jahr Bauzeit gingen der Inbetriebnahme der neuen Brücke im Sommer 2021 voraus. Sie ist nun ausgestattet mit breiten Gehsteigen zu beiden Seiten und bietet dadurch Komfort und Sicherheit sowie besonders für die Kinder einen sicheren Schulweg. Außerdem ist sie höher gesetzt und gewährleistet auch durch die neue Konstruktion ohne Mittelpfeiler einen schnelleren Durchfluss des Wassers. Sie kann mit 40 Tonnen für LKWs und Anlieferfahrzeugen befahren werden.

Besonders schön sind auch die beiden Ruhebänke beidseits der Hartlbrücke. Dass das Brückengeländer als dekoratives Element das Wartenberger Wappen zeigt, freut die Bevölkerung. An der Einweihungsfeier bei schönstem Spätsommerwetter war neben den FW-Gemeinderäten Franz Ganslamier und Heike Kronseder auch Altbürgermeister Manfred Ranft anwesend sowie der ehemalige Vize-Bürgermeister Peter Schickinger.

Foto + Text: Kronseder